Archiv für den Monat: Mai 2007

Die Alkis an der Rosa Luxemburg Strasse

Warum wird nichts von der Stadt Schwedt im Fachbereich Ordnung unternommen,damit der Platz an der Rosa-Luxemburg-Strasse (bei Schlecker) endlich wieder auch von Passanten betreten werden kann?
Ohne dieses Bild von Alkoholikern oder Obdachlosen wäre es doch um ein vielfaches angenehmer.Da jetzt ein Getränkemarkt seit geraumer Zeit dort eröffnet hat,sitzen die besten Abnehmer direkt vor der Tür,was ein großes Ärgerniss für Mitarbeiter von Schlecker,Passanten und Kunden ist…
Sehr angenehm ist es auch,wenn man mit dem Fahrrad dort vorbei fährt und eine Dunstwolke aus Alkoholgeruch und Schmuddel inhaliert.
Hoffentlich wird dieser Missstand bald beseitigt.

Mutwillige Zerstörung…

Heute Nacht gegen 1.20 Uhr haben fürsorgliche Jugendliche in der Anne-Frank-Strasse
dazu beigetragen,dass die Anwohner kein Auge zu tun konnten.Mutwillig wurden die Abfalleimer von ihren Halterungen getreten und deren Inhalt auf den Wegen verteilt.
Da fragt man sich doch ob es nicht sinnvollere Beschäftigungsmöglichkeiten in Schwedt
gibt,als die überschüssige Energie in Vandalismus umzusetzen und soziale Gebrauchsgegenstände zu beschädigen.
Fazit:
Sport wäre eine Alternative,anstatt dafür zu Sorgen das andere unnötig aus dem Halbschlaf gerissen werden.